Aria Thinline Telecaster 1592

Preis: 460 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Frühes Thinline Modell, gebaut 1972, bei Matsumoku, mit ein paar interessanten Eigenheiten. Das F-Loch ist, im Gegensatz zu vielen anderen Kopien, nicht nur Zierde und es ist auch keine separate Decke drauf. Der Korpus besteht, dank Pancake Bauweise, aus zwei massiven Schichten und ist auf beiden Seiten hohl. Sie hat außerdem eine Gibson Mensur, einen 22. Bund, sowie einen Nullbund. Beim Griffbrett hat man sich für ein Satin Finish entschieden, um die Fingerhaftung zu reduzieren, während der Rest natürlich in Hochglanz gehalten ist.

  • Mahagoni Korpus
  • Ahorn Hals, eher flaches C - D Profil
  • Ahorn Griffbrett
  • Nullbund
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 2 - 1,8 mm
  • Mensur: 628 mm
  • Kompensierte Messing Saitenreiter
  • Maxon Alnico Single Coils
  • Gewicht: 3,04 kg

Zustand: Altersgemäß in einem guten, gebrauchten Zustand, wobei ein paar tiefere Kratzer, sowie ein größerer Lackabplatzer am unteren Korpusrand vorhanden sind. In der Nähe des hinteren Gurtpins gibt es eine kleine verschlossene Bohrung.

Klang: Relativ warmer, mittenbetonter Sound. Recht bluesig am Hals und quäkig am Steg. Durch die kürzere Mensur klingt sie ein wenig straffer, als die meisten Teles, was ihr besonders verzerrt einen Vorteil verschafft. Für Rhytmusarbeit von Rock bis Metal ist sie hervorragend geeignet, da hier die Mitten und der fokussierte Charakter für einen definierten, satten Sound sorgen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild