Chushin 4001

Preis: 750 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hochwertiger Nachbau des 4001 Mapleglo mit sehr originalgetreuer Holzauswahl, Optik und natürlich - einem durchgehenden Hals. Unter welcher Marke dieser Bass das Werk verlassen haben mag, lässt sich nicht mehr herausfinden, da das Trussrod Cover wahrscheinlich nicht original ist, jedoch kann man mit Sicherheit sagen, dass er bei Chushin Gakki gebaut wurde, da sich der Chushin Fabrikstempel unter dem Schlagbrett befindet. Ebenso lässt er sich dadurch sehr genau datieren und wurde demzufolge am 24. September 1980 gebaut (56 entspricht 1980, nach japanischem Kalender).

  • 1-teilige Ahorn Korpusflügel
  • 3-streifiger durchgehender Ahorn - Walnuss Hals, volles C Profil
  • Hochwertiger US-Style Trussrod
  • Padouk Griffbrett mit Cellulose Inlays; Breite am Sattel: 43,5 mm
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 3 - 2,5 mm
  • Gotoh Mechaniken
  • Hochwertiger Alnico Bridge Pick Up
  • Hochwertige Elektronik
  • Mensur: 845 mm
  • Gewicht: 4,36 kg

Zustand: Gut erhalten mit relativ wenigen Dongs, leichten Gürtelspuren und einigen Kratzern. In der Nähe des Trussrod Covers befindet sich eine kleine verschlossene Bohrung.

Klang: Er liefert einen bassigen, knurrigen und warmen Sound in allen Positionen, mit dem klassichen 4001 Charakter, einem klasse Sustain, sowie guter Ansprache.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild