Chushin Jazz Bass

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ein echter Player mit lebendiger Vergangenheit und toller Optik. Das Logo wurde leider vom Vorbesitzer abgeschliffen, man erkennt lediglich noch ganz leicht die "Electric Bass" Umrisse. Er hat die typischen Markierungen der Chushin Fabrik und hat diese wahrscheinlich als Maya, Fresher oder Oakland&Co verlassen. Holzauswahl sowie Verarbeitung sind wirklich gut und die tollen Pick Ups erledigen den Rest. Gebaut in der zweiten Hälfte der 70er.

  • 2-teiliger Esche Korpus
  • Ahorn Hals, mittleres C Profil
  • Ahorn Griffbrett, Breite am Sattel: 40 mm
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 2,8 - 2,2 mm
  • DiMarzio P.A.F. Tonabnehmer
  • Gotoh Mechaniken
  • Gewicht: 3,80 kg

Zustand: Dezent abgerockt mit zahlreichen Dongs, Gürtelspuren und kleinen Lackabsplitterungen. Stellenweise Lackabrieb am Halsrand, jedoch nichts, was beim Spielen stört, und technisch einwandfrei.

Klang: Kräftig, warm und mit einem großartigen Sustain in allen Lagen. Er reagiert klasse auf dynamisches, feinfühliges Spiel und ist aufgrund seines eher dunklen Charakters super für Jazz und ähnliches geeignet.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild