Cortez Stratocaster

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Shipping
Cortez Instrumente waren die Vorgänger von Cort. Bevor Jack Westheimer eine eigene Fabrik in Korea eröffnete, ließ er in den 70ern Instrumente, in Japan, unter dem Cortez Namen herstellen. Diese Strat stammt aus der Kiso Suzuki Fabrik und fällt vor allem durch ihre seltene, schimmernde Blau-Metallic Lackierung auf.

  • Mahagoni Korpus
  • Ahorn Hals, mittleres C Profil
  • Ahorn Griffbrett mit kleinem Vintageradius
  • Bünde frisch abgerichtet, Saitenlage: 2 - 1,8 mm
  • Knochensattel, perfekt gefeilt
  • Gewicht: 3,7 kg

Zustand: An den Seiten sind ein paar Lackabplatzer und Abschürfungen, sowie normale Dongs vorhanden. Ansonsten ist die Cortez wunderbar erhalten. Bis auf einen Tuner-Flügel, sowie Saitenreiter, befindet sie sich im Originalzustand.

Klang: Klar vintage-orientiert. Gemäßigter Output mit guter Dynamik. Ihre Stärken liegen vor allem im Clean und Crunch Bereich und es mangelt, dank Ahorngriffbrett, nicht an Höhen und Perkussivität.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild