Gibson Les Paul Standard 1993

Preis: 1800 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Klassische Standard, in Heritage Cherry Sunburst, gebaut 1993. Eigentlich eine Plaintop, aber mit einer sehr dichten Deckenmaserung, bei welcher sich an den Rändern doch ein paar ganz feine Flammen eingeschlichen haben. Sie wurde viel gespielt und hat dem Vorbesitzer, sowohl auf zahlreichen Bühnen, als auch im Studio gute Dienste geleistet, wofür sie mit einem Pärchen '57er PAFs, neuen Potis, sowie guten Kondensatoren aufgewertet wurde.

  • 1-teiliger Mahagoni Korpus
  • 2-teilige Ahorn Decke
  • 1-teiliger Mahagoni Hals, mittleres C Profil (60's Style)
  • Palisander Griffbrett mit Cellulose Inlays
  • Fret Edge Binding
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,7 - 1,4 mm
  • Gibson 57 Classic P.A.F. Tonabnehmer
  • Gewicht: 4,29 kg
  • Inkl. Originalkoffer (1 Schnalle defekt)

Zustand: Viele Gürtelspuren und Dongs, wie es sich für eine lange gespielte GItarre gehört. Jeweils eine durchgeriebene Stelle im Lack auf der Rückseite und am Hals - nicht störend, da glattgespielt. Zudem war auf ihr zwischenzeitlich ein Bigsby montiert, dessen Befestigungslöcher relativ unauffällig verschlossen wurden.

Klang: Diese Gibson hat die definiertesten und saubersten Mitten, die ich je bei einer LP gehört habe. Perfekt für bratende Rockriffs und warmen Blues. Sie ist kein superfetter Brocken, sondern relativ vintage-orientiert mit einer guten Resonanz und Ansprache. Die Pick Ups passen perfekt dazu und so bekommt man einen absolut klassischen Les Paul Sound im 50er Jahre Stil.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild