Godin Artisan ST

Preis: 480 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Godin Gitarren werden seit den frühen 80ern, in Kanada, von Hand gefertigt und sind schon lange für ihre hohe Qualität und eigenständige Designs, mit viel Liebe zum Detail, bekannt. Diese frühe Artisan ist eines solcher coolen Heavy-Bretter, die schon optisch andeuten, wohin die Reise geht, und gleichzeitig stilvoll und elegant bleiben.
Der Korpusrücken besteht aus leichter Linde, während oben drauf ein massives, dezent geriegeltes Top ist, welches von einem Naturbinding zusätzlich veredelt wird. Der Hals hat ein ein richtig gut ausgeführtes Satinfinish und fühlt sich, mit seinen deutlich abgerundeten Griffbrettkanten, wirklich angenehm an. Gebaut 1991.

  • 2-teiliger Linde Korpus
  • 2-teilige massive bookmatched Ahorn Decke
  • Hals aus kanadischem Bergahorn, mittleres C Profil
  • Palisander Griffbrett mit Aluminium Inlays
  • Bünde frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,5 mm
  • Godin Twin Blade Pick Ups
  • Hochwertige Elektronik mit Push-Pull Midrange Filter
  • Gewicht: 3,46 kg

Zustand: Diese Gitarre wurde echt gerne gespielt. Unzählige Plektrumspuren, Lackabplatzer an den Rändern, sowie Gürtelspuren auf der Rückseite. Es war mal ein Midi-Pick Up installiert, daher finden sich auf dem Korpus drei kleine Bohrungen, die relativ unauffällig verschlossen wurden. Ebenso befindet sich im oberen Horn eine verschlossene Gurtpin-Bohrung.

Klang: Hart und definiert, perfekt für alles was zerrt, aber auch sehr vielseitig, aufgrund ihrer ausgefeilten Schaltung. Über den Push-Pull Poti wird ein Midrange Filter aktiviert, welcher, anstatt die Tonabnehmer zu splitten, die Höhen der einzelnen Spulen herausfiltert. So entsteht ein klanglich ähnlicher Effekt, mit klaren Cleansounds, ohne dass der Output verringert wird.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild