Hohner Arbor SB 420

Preis: 280 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Shipping
Ein Modell aus der frühen Arbor-Phase, noch mit originalgetreuem Kopf- und Korpusshaping. Super Handling und viele Sounds, in einem schimmerndem Grau gefinished. Gebaut 1987 in Korea.

  • Birke Korpus, mehrschichtig
  • Ahorn Hals, eher flaches C Profil
  • Palisander Griffbrett
  • Graphitsattel, Breite: 41,5 mm
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 3 - 2 mm
  • Massive Brücke
  • Gewicht: 4,06 kg

Zustand: Viele Plektrumspuren und Kratzer von Armbändern auf der Vorderseite. Vereinzelte Dongs und Lackabplatzer sind auch dabei, aber nichts, was die Bespielbarkeit beeinträchtigen würde. Auf der Rückseite des Halses gibt es eine dunkle Verfärbung, die scheinbar konstruktionsbedingt ist und bei den meisten Hohner Arbor Instrumenten auftritt.

Klang: Er hat einen recht fokussierten Klangcharakter wodurch er für Heavy-Sachen prädestiniert ist. Der Humbucker bringt hier das Extra an Aggressivität und Durchsetzungsvermögen, welches am Steg so oft fehlt. Aber auch Funk und klassischere Richtungen klingen brauchbar, da er den typischen PJ-Charakter besitzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild