Hoyer Les Paul Custom 5060

Preis: 1200 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hochwertige Interpretation des Klassikers, Made in Germany, Anfang der 70er Jahre, im tollen Originalzustand. Sie hat noch das alte Hoyer Logo, sowie die eigenständigere, etwas schlankere Korpusform, welche sie etwas weiblicher wirken lässt. Diese frühen LP-Modelle sind sehr schwer zu finden. Die Hoyer-typische Deckenwölbung verleiht ihr eine besondere Eleganz, wobei hier keine separate Decke aufgeleimt wurde, sondern der gesamte Korpus aus 2 Stück selektiertem und mittig verleimten, altem Mahagoni besteht. Umhüllt wird das Ganze von einer weinroten Nitrocellulose Lackierung.

  • 2-teiliger Mahagoni Korpus, mittig verleimt
  • Ahorn Hals, mehrschichtig, eher flaches D Profil
  • Palisander Griffbrett mit Mother of Pearl Inlays
  • Knochensattel; Breite: 44 mm
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,6 - 1,2 mm
  • Schaller Mechaniken
  • Hoyer Rollenbrücke
  • Gewicht: 4,07 kg
  • Inkl. Gibson Koffer (1 Schnalle defekt)

Zustand: Normale Gebrauchsspuren wie Kratzer, Gürtelspuren, Dongs, die sich angesichts des Alter stark in Grenzen halten. Am Hals-Kopf-Übergang gibt es einen Hoyer-typischen Lackriss, sowie an den Schrauben der Mechaniken. An der Unterseite des Halses gab es einen Lackabplatzer, welcher relativ unauffällig aufgefüllt wurde.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild