Kasuga Telecaster

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Shipping
Eine Tele, die man auf Anhieb gern hat. So geht es mir zumindest. Sie fühlt sich einfach gut an und vor allem der Hals liegt perfekt griffig in der Hand, was nicht zuletzt am Griffbrett Binding liegt - eine Besonderheit, die man nicht oft findet. Es ist ein frühes Modell, aus der ersten Hälfte der 70er, erkennbar an der typischen Brücke, sowie Control Plate, wie sie bei den ersten Greco und Ibanez Telecastern verwendet wurden. Die Details, wie Trussrodzugang am Halsfuß und Fräsungen, deuten auf eine Kasuga Produktion hin.

  • Mahagoni Korpus
  • 3-streifiger Ahorn Hals, volles C Profil
  • Palisander Griffbrett mit Binding
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8mm!
  • Maxon Hals Pick up
  • Gewicht: 3,2 kg

Zustand: Altersentsprechende, normale Gebrauchsspuren. Wunderschön gealtert und technisch Top!

Klang: Warm quäkig am Steg mit einem tollen "Schimmern" oben drauf und natürlich mit dem typischen Tele-Twang. Am Hals sehr voll, mit gutem Bassfundament, welches aber trotzdem den glockigen, obertonreichen Charakter durchkommen lässt - perfekt für Blues. Mit Zerrsounds kommt sie ebenfalls gut zurecht und macht eine lebendige Figur. Kurz gesagt: Eine echt tolle Allrounderin mit Seltenheitsgarantie, die einfach Spaß macht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild