Marathon L5-Style Archtop

Preis: 460 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Marathon war die Hausmarke des Meinl Vertriebs und hat ihren Ursprung in den späten 80er Jahren. Dieses Modell wurde 1990, bei Samick, in Korea gebaut und gehört noch zu der höherwertigen Reihe. Die Verarbeitung ist gut und die Bespielbarkeit hervorragend. Sie ist baugleich zur Samick HJ-650 und eine etwas eigenständige Interpretation der L5.

  • Ahorn Korpus, 95mm Zargenhöhe
  • Ahorn Hals, eher flaches D Profil
  • Palisander Griffbrett mit Mother of Pearl Inlays
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,3 mm
  • Palisander Brücke
  • Gewicht: 3,27 kg

Zustand: Sie hatte einen kleinen Spannungsriss, auf Höhe der ersten zwei Bünde, entlang des Griffbretts, welcher natürlich verschlossen wurde und nicht fühlbar ist. Ansonsten nur ganz oberflächliche, vereinzelte Kratzer, sowie ein paar Lackrisse, um die Buchse herum.

Klang: Unplugged ist sie laut, breit und voluminös, mit runden Bässen und glitzernden Höhen. Sehr schnelle, knackige Ansprache, wie man sie nur bei älteren Gitarren, bzw. gut abgelagerten Hölzern bekommt. Der Verstärkte Sound ist recht jazzig und es mangelt nicht an Mitten. Auch hier findet man den vollen Bassbereich und den lebendigen Charakter wieder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild