Marathon Les Paul Custom MG 130 C

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Shipping
Wie die Pro Serie, richtete sich auch die Marathon Replay Serie an ambitionierte Spieler. Die Les Paul Modelle gehören zu den hochwertigsten, die damals in Korea produziert wurden und stellen auch so manche japanische Kopie in den Schatten. Das sieht man an der vollmassiven Bauweise, passgenauen Konstruktion, guten Hardware und Elektronik. Das Highlight ist aber ganz klar das aufwendige Fret Edge Binding, welches, wie beim Original, für eine excellente Bespielbarkeit sorgt. Gebaut 1986 bei Samick.

  • Mahagoni Korpus, full-size
  • Mahagoni Decke
  • Mahagoni Hals, schlankes C-Profil
  • Palisander Griffbrett mit Fret Edge Binding und Pearl Inlays
  • Bünde und Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,5 mm!
  • Hochwertige Hardware (kein Guss)
  • Pick Ups splitbar über Tone-Potis; Treble Bleed
  • Gewicht: 3,8 kg

Zustand: Ziemlich gut. Nur wenige Kratzer / Dongs. Am Halsrand ist der Lack an einer Stelle etwas abgerieben, die Stelle ist aber nicht fühlbar.

Klang: Richtig saftiger und schmatziger LP Ton, der Spaß macht! Die Original Pick Ups machen hier eine gute Figur, wobei sich ein Upgrade auf alle Fälle auch lohnen würde. Clean macht sich die offene und glockige Natur der LP bemerkbar. Besonders die Zwischenstellung mit gesplitteten Humbuckern klingt klasse. Eine der besten Korea-LPs, die ich kenne.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild