Maya Jazz Bass JB-20

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Shipping
Einfach ein Jazzi, den man gerne spontan in die Hand nimmt, zum zwischendurch Üben, Jammen, oder zum Entspannen direkt am Arbeitstisch. Es ist ein frühes Modell, aus der Mitte der 70er, gebaut bei Chushin Gakki und im Originalzustand! Die Besonderheit des JB-20 ist der etwas dünnere 38mm Korpus. Dadurch wird sowohl das Gewicht angenehmer, als auch die Handhabung anschmiegsamer. Dieser Maya ist kein "Tonmonster" und er versucht auch nicht eins zu sein. Er hat eher einen eigenen, interessanten Charakter und spielt seine Rolle darin perfekt. Die Verarbeitung kann sich ebenfalls sehen lassen - tighte Halstasche, tolle Lackierung und ein echt guter Hals.

  • Mahagoni Korpus, mehrschichtig
  • Ahorn Hals, mittleres C Profil
  • Ahorn Griffbrett
  • Bünde kaum abgenutzt, Saitenlage: 3 - 2,2 mm!
  • Breite am Sattel: 41mm; full-scale
  • Maxon Lipstick Pick Ups
  • Messing Saitenreiter
  • Gewicht: 4,1 kg

Zustand: Normale, altersgemäße Gebrauchsspuren. Einige Abschürfungen und Lackabplatzer an den Rändern. Das Schlagbrett ist mit der Zeit ein wenig wellig geworden.

Klang: Kompakter, knackiger Jazz Ton und zwar ganz ohne Dröhnen. Durch die Kappen der Tonabnehmer klingt es etwas wärmer, aber keinesfalls dumpf. Gemäßigter Output, gute Dynamik und schnelle Ansprache. Das Sustain ist echt gut und gleichmäßig. Mein Lieblingssound hier ist der Bridge-PU alleine, mit halb zugedrehtem Tone... das klingt so wunderbar präzise, knurrig und markant... tolles Teil!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild