Washburn Force 3

Preis: 460 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Diese Washburn stammt noch aus der hochwertigen, japanischen Serie und wurde 1983 bei Chushin Gakki gebaut. Anstatt die tausendste 1:1 Stratkopie auf den Markt zu werfen, hat man sich hier für ein eigenes, gut durchdachtes Design entschieden und ist klanglich dennoch so nah beim Original geblieben, dass sie nicht von einer klassischen Stratocaster zu unterscheiden ist. Sie ist hervorragend und passgenau verarbeitet, gut ausgestattet und der Hals besitzt sogar ein hauchdünnes Nitrofinish.

  • 2-teiliger Erle Korpus
  • 1-teiliger Ahorn Hals, mittleres V Profil
  • Knochensattel
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,5 mm
  • Hochwertige Alnico Single Coils
  • Hochwertige Elektronik mit Phase Switch
  • Tremolo mit massivem Sustainblock & Messing Saitenreitern
  • Gewicht: 3,45 kg

Zustand: Viele Dongs an den Rändern, Gürtelspuren auf der Rückseite und normale Kratzer vorne. Auf den ersten Bünden ist der Griffbrettlack etwas durchgespielt.

Klang: Ihre Stärke liegt im Clean und Crunch Bereich, wo sie einfach fantastisch klingt. Sehr dynamisch und glockig; die Holzbasis ist spürbar resonant und liefert ein gutes Bassfundament. Die Pick Ups sind Low Output und lösen sehr fein auf, wodurch die ganzen strattypischen Obertöne gut zur Geltung kommen. Der Phase Switch sorgt in den Zwischenstellungen für den klassischen Out Of Phase Sound. Man findet reichlich Soundbeispiele und Reviews zu der Gitarre bei Youtube.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild