Westone L-5

Preis: 1700 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Shipping
Von einer "Kopie" zu sprechen wird dieser L5 Version, der Matsumoku-Eigenmarke, nicht gerecht. Wenn man sich die perfekte Verarbeitung, die aufwendige Holzauswahl und Ausstattung ansieht, entsteht viel eher den Eindruck, man hätte versucht etwas besseres, als das Original, zu erschaffen. Sie ist baugleich mit der Aria Pro II PE-180 bzw. L-1000SB. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass das absolute Profi-Instrumente sind, die locker mit dem Original vergleichbar sind und mittlerweile entsprechend gesucht sind.
Gebaut 1980 und im originalen Sammlerzustand!

  • Decke: Fichte; Boden & Zargen: Vogelaugenahorn
  • 5-streifiger Ahorn Hals, mittleres C Profil
  • Ebenholz Griffbrett mit Mother Of Pearl Inlays
  • Fret Edge Binding
  • Knochensattel; Breite: 44 mm
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,5 mm
  • Ebenholz Brücke mit Mother Of Pearl Inlays
  • Alnico II Tonabnehmer
  • Hochwertige Mechaniken & Elektronik
  • Gewicht: 3,63 kg
  • Inkl. hochwertigem Originalkoffer mit Schlüssel

Zustand: Bis auf wenige, feine Kratzer, so gut wie neuwertig! Die starke Patina kommt vom originalen Schlagbrett. Dieses besteht, wie beim Original, aus Nitrocellulose und dünstet Feuchtigkeit aus. Es sollte daher nach dem Spielen abgenommen werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild