Cheri ST-Custom Stratocaster

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eines der selteneren Custom Modelle, mit HSS Ausstattung im wunderschönen, satten Rot. Die Verarbeitung, Holzauswahl und der eigenständige Klang sind für den Preis absolut unschlagbar. Perfekt um das eigene Strat-Arsenal um eine echte Rockmaschine zu erweitern. Gebaut 1994 bei Cort, Korea.

  • Korpus aus kalifornischem Ahorn
  • Hals aus kanadischem Bergahorn, mittleres D Profil
  • Palisander Griffbrett
  • Rollensattel
  • Bünde frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,3 mm
  • Gewicht: 4,08 kg

Zustand: Sehr gut. Nur wenige Kratzer, leichte, unauffällige Lackabplatzer an der Spitze des Kopfes, sowie eine matte Stelle am hinteren Korpusrand.

Klang: Wer eine moderne allround Strat sucht, mit der man auch im High Gain nicht ins Schwimmen kommt, ist mit dieser Cheri bestens bedient. Clean bringt sie die klassische Drahtigkeit, wobei man, dank Coilsplit am Steg, die tolle Variation zwischen Twang und sattem Crunch hat, sowie reichlich Obertöne. Es ist alles ein Stück fetter und gesättigter, als bei einer vintage Strat. Frequenzmäßig mit einem leicht warmen, bluesigen Charakter, der besonders am Hals toll zur Geltung kommt. Verzerrt drückt sie, ohne zu matschen, kann toll singen, dank gutem Sustain, und bleibt immer definiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild