Hohner SG Lion

Hohner SG Lion
Korea, Cort Fabrik, 1987
Preis: 400 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die SG Lion war damals mit knapp 1300,- DM das zweitteuerste Instrument im Hohner Professional Programm. Kein Wunder, wenn man sich den Aufbau anschaut - vollmassive, selektierte Hölzer, ohne Furnier, sowie eingeleimter Hals mit hochwertigem Griffbrett. Dieses Modell ist besonders hübsch, da die Decke nicht nur (wie üblich) geriegelt, sondern auch mit Vogelaugen übersät ist.
Es ist ein frühes Exemplar von 1987, als sie noch mit dem Accutone Tremolo ausgestattet wurden, welches sich mit der Zeit völlig unbrauchbar verzog. Das Tremolo wurde deswegen nicht wie so oft festgesetzt, sondern gegen das hochwertige Kahler USA Original getauscht. So hat man hier eine der wenigen SG Lions mit funktionierendem Tremolo.

Mit der Gitarre wurde nicht zimperlich umgegangen - an den Korpuskanten besitzt sie eine Menge kleiner Dongs, sowie drei größere Lackabplatzer. Auf der Decke finden sich auch ein paar Kerben, aber sie sind insgesamt wirklich unauffällig.

Die Bridgeposition reicht eigentlich bereits, um mit der Gitarre glücklich zu sein. Wirklich angenehme Mitten, Twang und Drahtigkeit, egal ob Clean, Crunch oder Metal. Es klingt super lebendig und macht Spaß. Was sich allerdings EMG bei diesen Single Coils gedacht hat, weiß ich wirklich nicht. Das sind wahrscheinlich die leb- und glanzlosesten Single Coils, die ich je gehört habe. Ok, wenn man "warmen" Blues spielt, gehen sie vielleicht noch als akzeptabel durch, aber ganz ehrlich, jeder 2 Euro Einspuler aus China klingt besser. Die Gitarre bringt von der Substanz her eine Menge Glockigkeit und Perkussivität mit, aber diese Neglect by EMG können es nicht wiedergeben. Sie nicht zu ersetzen wäre unterlassene Hilfeleistung.

Technische Daten:
  • Korpus: Mahagoni, 2-teilig
  • Decke: Geriegelter Vogelaugenahorn, 2-teilig
  • Breite am Sattel:43,5 mm
    Breite 12. Bund:52 mm
    Stärke 1. Bund:21 mm
    Stärke 12. Bund:22,8 mm
  • Griffbrett: Ebonol
  • Bünde: Abgerichtet und ohne Spielspuren
  • Saitenlage: ca. 2 mm
  • Steg:8,1 kΩ
    Mitte:5,9 kΩ
    Hals:5,9 kΩ
  • Coil Split
  • Kahler USA Tremolo
  • Gewicht: 4,10 kg
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion
Hohner SG Lion