Morris Jazz Bass Sunburst

Preis: 400 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Massiver JB in Sunburst Ausführung. Diese Modelle wurden unter Anderem als Morris und Hohner gelabelt, verließen das Werk aber auch häufig gänzlich ohne Namen. Gebaut entweder bei Moridaira oder Sakai, in den 70ern.

  • Mahagoni Korpus
  • Ahorn Hals, eher flaches D Profil
  • Palisander Griffbrett
  • Breite am Sattel: 39,5 mm
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 3 - 2,5 mm
  • Hochwertige Alnico Tonabnehmer
  • Gewicht: 4,76 kg

Zustand: Gewöhnliche Gebrauchsspuren wie kleine Dongs und Lackabplatzer, sowie leichte Gürtelspuren. In der Bauchaussparung verläuft ein unbedenklicher Lackriss und der Kragen des Tone-Knopfes ist zum Teil abgeplatzt.

Klang: Das besondere an diesen Modellen ist, dass der Bridge-PU näher an der Brücke sitzt, als bei anderen Kopien - ganz wie bei den 70er Jahre Originalen. Das verleiht dieser Position einen deutlich aggressiveren und knurrigeren Sound. Frequentmäßig besitzt er einen leicht warmen Touch und keine zu breiten Bässe; setzt sich also gut durch. Die Obertöne sind gut ausgeprägt, drängen sich aber nicht in den Vordergrund, was dem ganzen Ton einen interessanten Charakter verleiht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild