Pearl LP-Style Custom

Preis: 650 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wer einen abgerockten Player mit fettem Sound sucht, ist hier genau richtig, wobei sie in ihrem weinroten Gewand immer noch recht edel aussieht. Diese LP wurde in der Pearl-eigenen Schlagzeugfabrik in Taiwan gebaut, wahrscheinlich Anfang der 80er. Wie alle Pearls dieser Periode ist sie aufwendig, vollmassiv aufgebaut, ohne separate Decke.

  • 3-teiliger Mahagoni Korpus
  • Mahagoni Hals, mittleres C Profil
  • Palisander Griffbrett
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,4 mm
  • Hochwertige Alnico V Humbucker
  • Hochwertige Potentiometer und Split Funktion
  • Gewicht: 4,38 kg

Zustand: Starke Kratzer, Abschürfungen, zahlreiche Dongs... das volle Programm. Um die Brückenhülsen herum gab es größere Lackabplatzer, welche ich relativ unauffällig verschliessen konnte. Ernsthafte Beschädigungen, wie Brüche oder Risse, gibt es nicht.

Klang: Aggressive, dreckige Rocksounds sind ihre Stärke. Besonders im High Gain röhrt sie wie ein brünstiger Elch. Am Steg dominieren die Mitten, wodurch sie auch im Bandkontext schnell ihren Platz findet. Am Hals klingt es voll und ausgeglichen und nah am Original. Das Sustain ist klasse, die Ansprache so wie sie sein soll, und auch den Clean Kanal kann man mit absolut brauchbaren Split-Sounds füttern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild