Tacoma Stratocaster

Preis: 360 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Diese Strat wurde 1980, wahrscheinlich bei Sakai, gebaut und gehört zu den höherwertigen Kopien. Das erkennt man u.A. an dem originalgetreuen Korpusholz und der guten Hardware. Der Hals wurde vom Vorbesitzer bombenfest eingeleimt (wirklich, ich habs getestet ;)), abgesehen davon ist an der Strat alles original.

  • 3-teiliger Erle Korpus
  • Ahorn Hals, mittleres C Profil
  • Ahorn Griffbrett
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,9 - 1,7 mm
  • Hochwertige Alnico Single Coils mit Messingplatten
  • Tremolo mit massivem Sustainblock
  • Gewicht: 3,65 kg

Zustand: Hauptsächlich altersgemäße Spuren wie gewöhnliche Kratzer, Dongs und kleine Lackabplatzer. Das Finish auf dem Griffbrett weist stellenweise (vom 3. - 10. Bund) Risse auf und ist etwas abgeplatzt.

Klang: Die Single Coils besitzen Grundplatten aus Messing, was zu einem wärmeren und kräftigeren Klangbild führt. Die Cleansounds sind Strat-typisch obertonreich und klar, haben dadurch aber mehr tragende Substanz und klingen massiver. Die Ansprache ist gut und die Gitarre recht resonant und dynamisch. Verzerrung bis ins High Gain ist damit auch kein Problem. Soli am Hals klingen schön glasig, und am Steg sorgt die Wärme für eine gute Definition. Die Tacoma hat hier genügend Bässe und Tiefmitten für einen druckvollen Sound.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild