Vester Mod 800 ES-335

Vester Mod. 800
Korea, SaeHan Fabrik, 90er
Preis: 480 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Mod. 800 wurde Anfang der 90er gebaut und war Vesters High End Schmuckstück unter den Semis. Vogelaugenahorn hinten, bookmatched Wölkchenahorn mit Vogelaugen vorne, matching Headstock, aufwendige Inlays und Halskonstruktion... und natürlich vergoldete Hardware. Viel mehr geht nicht.

Sie ist keine superleichte Semi. Auch klanglich nicht. Im Gegenteil, beim Spielen drängt sich viel mehr der Vergleich zu einer fetten LP auf. Die Vester besitzt einen steifen Ahornhals, sowie einen massiven Sustainblock aus Ahorn und klingt insgesamt massiv-tragend, mit einem starken, satten Mittenbereich. Je mehr man das Gain aufreißt, umso heftiger röhrt sie am Steg. Das Sustain ist ebenfalls sehr gut und es gibt eigentlich keine Richtung, in der sie keine gute Figur macht.

Zustand: Insgesamt fast neuwertig, mit ein paar winzigen Kratzern und Dongs. Allerdings gab es offensichtlich einen Riss entlang des Griffbretts, entlang der ersten drei Bünde. Das wurde schon vor mir repariert, aber man sieht es eben am leicht abgeschliffenen Lack.

Technische Daten:
  • Korpus: Ahorn
  • Sustainblock: Ahorn
  • Breite am Sattel:43,7 mm
    Breite 12. Bund:51,9 mm
    Stärke 1. Bund:21,1 mm
    Stärke 12. Bund:23,8 mm
  • Griffbrett: Palisander
  • Inlays: Mother of Pearl
  • Bünde: Abgerichtet und ohne Spielspuren
  • Saitenlage: 1,9 - 1,5 mm
  • Steg:8,3 kΩ
    Hals:8,1 kΩ
  • Coil Split
  • Hochwertige Mechaniken
  • Gewicht: 3,72 kg
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800
Vester Mod 800