Fenix Telecaster Custom TL-20 R

Preis: 630 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Top of the Line Custom Modell aus den frühen 90ern, in heißem Rot! Die Teles gehören zu den besten Instrumenten, die damals aus der Young Chang Fabrik kamen. Holz, sowie Hardware harmonieren perfekt miteinander und die einteiligen Hälse fühlen sich fantastisch an. Zudem hat man hier eine eindrucksvolle Optik, welche in dem Preisbereich nicht selbstverständlich ist. Der Vorbesitzer hat ihr ein paar ordentliche Fender Pick Ups spendiert, welche diese Gitarre passend komplettieren.

  • Erle Korpus mit beidseitigem Vogelaugenahornfurnier
  • Strings Through Body Konstruktion
  • 1-teiliger Ahornhals, mittleres C Profil
  • Knochensattel
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,7 - 1,5 mm
  • Fender Custom Shop Texas Special Single Coils
  • Gewicht: 3,60 kg

Zustand: Wie man an der beeindruckenden Stelle am oberen Korpushorn sieht, wurde sie gern gespielt, allerdings trotzdem pfleglich behandelt. Auf der Rückseite gibt es viele oberflächliche Kratzer, sowie ein paar stärkere Gürtelspuren an der Kante, über dem hinteren Gurtpin. Ein paar Dongs hier und da und das wars.

Klang: Diese Fenix ist sowohl für Clean, als auch für Verzerrung gleichermaßen geeignet. Erdiger Sound, ohne Mittenlastigkeit und ein recht ausgeprägter Bassbereich. Sie klingt nicht ganz so spritzig, ist dafür aber voluminöser und wuchtiger, als die meisten Teles.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild