Ibanez Les Paul Goldtop 2351

Preis: SOLD

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schön abgerockte Goldtop mit massenweise Mojo, einem fantastischen Klang und Open Book Kopf. Die Mechaniken wurden irgendwann gegen bessere Vintage-Type Modelle getauscht, ansonsten sollte alles original sein. Gebaut 1975 bei Fujigen.

  • Mahagoni Korpus
  • 3-streifiger Ahorn Hals, mittleres C profil
  • Palisander Griffbrett
  • Bünde & Sattel frisch abgerichtet, Saitenlage: 1,8 - 1,4 mm
  • Maxon Humbucker
  • Hochwertige Elektronik
  • Gewicht: 3,61 kg

Zustand: Man sieht eigentlich alles auf den Fotos. Zahlreiche Lackabplatzer und Dongs, sowie Lackrisse um die Potis herum. Es ist einfach ein Instrument, welches viel live gespielt wurde, und wo jede Macke ihre Story hat.

Klang: Es ist eine sehr lebendig und offen klingende Allround-LP, für alles von Clean bis High Gain, was sicherlich auch mit dem angenehmen Gewicht zu tun hat. Sie hat ein recht ausgeprägtes Resonanzverhalten auf den tiefen Saiten, was nicht immer selbstverständlich ist. Das führt zu einem fetten, satten Sound, während der Ahornhals für die Knackigkeit im Attack sorgt. Dazu kommen die relativ offen klingenden Humbucker, welche Obertöne auch ohne Verzerrung durchschimmern lassen und klassische Les Paul Sounds im Clean, sowie Crunch Channel bringen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild